//Surflodge Algarve
Surflodge Algarve2018-12-05T16:00:29+00:00

Wellenreiten an Europas schönster Küste

Surflodge Algarve, Portugal

Die Algarve, im Südwesten von Portugal, zählt zu den schönsten und wellenreichsten Küsten Europas. Kennzeichnend für diese Region sind die bizarren Felsformationen, die viele Meter weit in die Tiefe abfallen, kleine Buchten mit türkisfarbenem klarem Wasser, fantastische Strände und ihre historischen Städte. Hinzu kommen das mediterrane Klima und die angenehmen Wassertemperaturen, die die Algarve zu einem beliebten Reiseziel für Surfer machen. Viele unterschiedliche Surfspots bieten Einsteigern ein ideales Umfeld um surfen zu lernen und Pros jede Menge Wellen um ihr Können auszureizen.

Zur Reservierung

Surfcamp

ALGARVE

Der Südwesten der Algarve hieß in früheren Zeiten das Ende der Welt. Ab hier begann das endlose Meer. Seit vielen Jahren gilt dieses “schönste Ende der Welt” bei Surfern, Naturfreunden und Sonnenhungrigen als beliebtes Reiseziel. Und das natürlich nicht ohne Grund. Hier erwartet euch sofort pures Urlaubs-Feeling.

SURFLODGE

Die WAVE CULTURE Surflodge an der Algarve befinden sich direkt am Meer in dem malerischen Fischerdorf Burgau. Burgau liegt eingebettet in eine kleine Bucht, von majestätisch anmutenden Felsen umrahmt und einem feinsandigen Strand mit türkisfarbenem Wasser am Fuße. Enge Gassen, die sich durch den kompletten Ort schlängeln, weiß blau getünchte Häuser, vor denen alte Menschen den Tag genießen und eine Vielzahl an Restaurants, Bars und Shops, in denen sich auch die Einheimischen zu ihrem täglichen Plausch treffen, bestimmen das Bild. Das Surfcamp an der Algarve ist in zwei Häusern beheimatet, die den pittoresken Stil des Ortes durch ihre landestypische Architektur widerspiegeln und so zu einem festen Bestandteil der Ortschaft zählen.

FRÜHSTÜCK MIT MEERBLICK

Jeden Morgen erwartet euch auf der Sonnenterrasse, direkt oberhalb vom Meer, ein liebevoll zubereitetes Frühstück. Viele Leckereien geben euch Energie zum Surfen und einen perfekten Start für einen entspannten Tag unter der Sonne der Algarve. Am Abend habt ihr in einer der Küchen Gelegenheit selbst den Kochlöffel zu schwingen. Mit lokalen Zutaten könnt ihr euch oder auch den anderen Surfgefährten etwas Schönes auf den Tisch zaubern und das Werk auf eurem Balkon oder der Terrasse entspannt genießen. Wer in seinem Urlaub keine Küche von innen sehen möchte, der findet in direkter Nachbarschaft zur Surflodge viele kleine nette Restaurants, die beispielsweise frisch gefangenen Fisch und den perlig frischen Vino Verde anbieten. Regelmäßig werden aber auch auf der Sonnenterrasse BBQs für euch, bei denen ihr abends gemeinsam die Erlebnisse des Surftages noch einmal Revue passieren lassen könnt.

Unterkunft

WOHNEN DIREKT AM MEER

Das Surfcamp an der Algarve besteht aus zwei separaten Häusern, die sich mit freiem Blick aufs Meer und über einen Garten in die Ortschaft schmiegen. Es gibt vier getrennte Wohnbereiche, die ihr euch jeweils mit maximal 6 bis 7 Personen teilt und euch reichlich Platz zum Entspannen bieten. Jeder Wohnbereich hat drei Zimmer, die individuell und liebevoll gestaltet sind. Dazu kommen pro Wohnbereich zwei Bäder, eine Küche und ein großer Balkon oder Terrasse, von wo aus ihr einen herrlichen Blick über die Bucht von Burgau habt. Das Zentrum der Surflodge bildet die Sonnenterrasse, wo morgens auch das Frühstücksbuffet aufgebaut wird, regelmäßig BBQs veranstalten werden oder ihr am Abend in der Hängematte die Magie der untergehenden Sonne genießen könnt.

ENJOY

the unique environment of

THE WESTERN ALGARVE

Zur Reservierung

Surfen

WESTALGARVE

Surfen an der Algarve ist sehr vielseitig. Im Umkreis einer halben Stunde Fahrzeit gelangt ihr zu perfekten Reefbreaks und wunderschönen Beachbreaks, die zumeist in eine atemberaubende Küstenlandschaft eingebettet liegen. Je nach Bedingungen spielen sie an unterschiedlichen Tagen ihre Perfektion aus. Im Sommer sind die meisten Wellen im Nationalpark an der Westküste zu finden. Werden dort die Wellen größer, erwachen auch die zahlreichen Surfspots an der Südküste zum Leben.
Wenn ihr keinen Surfkurs belegt und auf eigene Faust losziehen wollt, könnt ihr von uns jeden Morgen die aktuellen Wetter- und Wellenbedingungen bekommen, sowie eine Empfehlung, wann und wo die besten Bedingungen an diesem Tag zu erwarten sind. Natürlich erklären wir euch auch gerne, wie ihr zu dem jeweiligen Surfspot gelangt.

KURSE FÜR JEDES LEVEL

Egal ob ihr Einsteiger seid oder bereits mehrere Surfkurse hinter euch habt, das sehr erfahrene Surflehrer-Team wird euch beim Surfkurs mit viel Leidenschaft und Engagement, im Weißwasser oder in den Grünen Wellen, zur Seite stehen. Eure Begleiter kennen sich bestens mit den Bedingungen an der Algarve aus und finden täglichen den idealen Spot für euch. Der Unterricht erfolgt jeweils von Montag bis Freitag. Ein Kurs wird maximal mit acht Leuten belegt, so dass euer Surfcoach noch individuell auf jeden einzelnen eingehen kann. Ergänzt wird der praktische Unterricht durch theoretische Grundlagen. Morgens geht es mit den Surfbussen zu den Stränden, die für euch die besten Bedingungen bieten. Die Kurse sind jeweils in zwei Einheiten gegliedert. Am Vormittag werden unter professioneller Anleitung Übungen zur Verbesserung eurer Fähigkeiten mit dem Board und den Wellen durchgeführt. Gegen Mittag gibt es eine Pause zum Picknicken und Entspannen in der Sonne. Am Nachmittag erfolgt die Intensivierung des Gelernten, wobei euer Surfcoach natürlich auch dann wieder für euch da ist. Der Unterricht kann je nach Bedingungen variieren.

OPTIMAL ABGESTIMMTES MATERIAL

Beim Material wird viel Wert auf Qualität gesetzt. Es wird ausschließlich professionelles Schulungsmaterial verwendet. Für absoluten Anfänger gibt es Softboards in den Größen 8’0 und 9’0 Fuß, die besonders am Anfang viel Sicherheit bieten. Für Surfer mit Vorkenntnissen gibt es Hardboards zwischen 6’4 und 7’6 Fuß. Damit niemand frieren muss, bekommt jeder Kursteilnehmer für die komplette Woche einen eigenen Neoprenanzug. Wer keinen Surfkurs belegt, kann sich bei uns auch gerne Surfboards und Anzüge ausleihen.

Gallery

Anreise

  • Anreise
    Die An- und Abreise erfolgt in Eigenregie in der Regel am Samstag, andere Tage sind nur nach vorheriger Absprach möglich.
  • Flugzeug
    Die einfachste Art der Anreise ist mit dem Flugzeug nach Faro, aber über Lissabon ist auch möglich. Vom Flughafen Faro aus kann euch einen Airport-Shuttle angeboten werden. Der Preis beträgt 30,- EUR pro Person/Fahrt. Bei einer Gruppenbuchung ab 5 Pers. 25,- EUR.
  • Mietwagen
    Wer vor Ort mobil sein möchte, kann sich auch einen Mietwagen am Flughafen nehmen. An der Surflodge gibt es Parkmöglichkeiten.
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Von Faro oder Lissabon besteht auch die Möglichkeit mit öffentlichen Verkehrsmittel anzureisen. Dieses ist die günstigste Variante, dauert aber auch am längsten.

Preise Surflodge

Leistungen Surflodge

  • Einzel-, Doppel- oder 4-Bettzimmer

  • Wohnen direkt am Meer

  • Zimmer mit Meerblick gegen Aufpreis

  • Terrasse oder Balkon mit Meerblick

  • Voll ausgestattete Küche

  • 2 Bäder für 3 Zimmer

  • Frühstücksbuffet mit Lunchpaket

  • Flughafentransfer optional buchbar

Termine Surflodge

In der Hauptsaison ist der An- und Abreisetag ist immer Samstag, in der Neben- und Zwischensaison ist nach Absprache die An- und Abreise auch an einem anderen Tag möglich. Gerne könnt ihr euren Aufenthalt an der Algarve auch mit einem Surfkurs kombinieren. Die Surfkurse finden immer von Montag bis Freitag statt

Nebensaison (NS)
28.04. – 19.05.18
Zwischensaison (ZS)
19.05. – 30.06.18
Hauptsaison (HS)
30.06. – 29.09.18
Zwischensaison (ZS)
29.09. – 13.10.18
Nebensaison (NS)
13.10. – 27.10.18

Preise Surflodge pro Person

Ihr könnt gerne zwischen einem Doppelzimmer (DZ) oder einem Mehrbettzimmer (MBZ) wählen, auch bei Einzelanreise. Auf Wunsch sind aber auch Einzelbelegungen möglich. Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 15,- EUR pro Nacht auf ein Doppelzimmer.

Surflodge
Nebensaison (NS)
28.04. – 19.05. / 13.10 – 27.10.
266 EUR / 1 Woche (DZ)
490 EUR / 2 Wochen (DZ)
231 EUR / 1 Woche (MBZ)
420 EUR / 2 Wochen (MBZ)
Jetzt reservieren
Surflodge
Zwischensaison (ZS)
19.05. – 30.06. / 29.09. – 13.10.
294 EUR / 1 Woche (DZ)
560 EUR / 2 Wochen (DZ)
260 EUR / 1 Woche (MBZ)
490 EUR / 2 Wochen (MBZ)
Jetzt reservieren
Surflodge
Hauptsaison (HS)
30.06. – 29.09.
366 EUR / 1 Woche (DZ)
630 EUR / 2 Wochen (DZ)
301 EUR / 1 Woche (MBZ)
560 EUR / 2 Wochen (MBZ)
Jetzt reservieren

Apartments

Ihr wollt beim Wohnen ein wenig mehr Privatsphäre haben, aber Surfen gerne mit Gleichgesinnten erlernen, dann könnten wir euch auf Anfrage gerne auch noch unterschiedliche 2er-, 4er- oder 6er-Apartments ohne Frühstück in guter Lage in Burgau anbieten.

Preise Surfkurse

Leistungen 1 Woche Surfkurs

  • Mo. – Fr. praktischer und theoretischer Unterricht

  • Alle Surflevels

  • Transfer zu den Surfstränden

  • Professionelle Schulungsbretter

  • Eigener Neoprenanzug

  • Sa & So freie Materialnutzung (nur Lodgegäste)

Termine Surfkurs

Für die Surfkurse gelten andere Saisontermin als für die Surflodge. Surfkurse können gerne in Kombination mit der Surflodge gebucht werden, es ist aber auch möglich nur den Surfkurs zu buchen. Die Surfkurse finden immer von Montag bis Freitag statt.

Nebensaison (NS)
24.03. – 02.06.18
Hauptsaison (HS)
02.06. – 27.10.18
Nebensaison (NS)
27.10. – 17.11.18

Preise Surflodge pro Person

Ihr könnt gerne zwischen einem Doppelzimmer (DZ) oder einem Mehrbettzimmer (MBZ) wählen, auch bei Einzelanreise. Auf Wunsch sind aber auch Einzelbelegungen möglich. Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 15,- EUR pro Nacht auf ein Doppelzimmer.

Surfkurs
Nebensaison (NS)
24.03. – 02.06. / 27.10. – 17.11.
55 EUR / 1 Tag
150 EUR / 3 Tage
235 EUR / 5 Tage (1 Woche)
45 EUR / 1 extra Tag nach 1 Woche
460 EUR / 10 Tage (2 Wochen)
Jetzt reservieren
Surfkurs
Hauptsaison (HS)
02.06. – 27.10.
70 EUR / 1 Tag
180 EUR / 3 Tage
275 EUR / 5 Tage (1 Woche)
55 EUR / 1 extra Tag nach 1 Woche
550 EUR / 10 Tage (2 Wochen)
Jetzt reservieren

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Noch Fragen?

Für weitere Fragen oder Klärung von eventuellen Unklarheiten stehen wir euch natürlich auch gerne jeder Zeit zur Verfügung.

Weitere Surfcamps