Bali Seminyak

Bali zählt zu den absoluten Highlights für alle Surfer. Der Indische Ozean versorgt die Insel stets mit erstklassigen Wellen und das tropisch warme Klima sorgt das ganze Jahr über für angenehme Luft- und Wassertemperaturen und eine blütenreiche Vegetation. Das Camp liegt ca. 3 km nördlich des brodelnden Touristenzentrums Kuta im ruhigen Seminyak. Eine gute Distanz, die einen spontanen Shopping-Trip oder eine Partynacht in Kuta jederzeit ermöglicht, euch aber auch entspannte Abende im Camp garantiert.


SURFCAMP
Damit ihr euch im Urlaub auch besonders wohlfühlt, wurde bei der Auswahl der Unterkünfte außerordentlich viel Wert auf ein authentisches Bali-Feeling gelegt. Entworfen von einem surfenden Architekten stellt das Haupthaus mit Pool und gemütlicher Chill-Lounge in einer tropischen Gartenlandschaft eine grüne Oase nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt. Die großzügigen Zimmer mit Terrasse und eigenem Duschbad bieten willkommene Ruhe nach einem erfüllten Surftag. Das Herz der Base, die Lounge mit Futons und Home-Theatre garantiert Surfer Lifestyle pur. Zahlreiche Shops und indonesische Restaurants sorgen in nächster Umgebung für die richtige balinesische Atmosphäre.

Deluxe: Die Deluxe-Zimmer bieten euch noch ein wenig mehr Exklusivität. Sie sind landestypisch gestylt und warten mit allem Komfort wie Aircondition, Minibar, TV/DVD/, täglich frischer Obstschale und erweitertem Frühstück sowie Massage und eigenem Wäscheservice auf.

Verpflegung: Das Frühstück zum guten Start in den Tag besteht aus einem Buffet mit frischen Früchten, Veggies mit Dips, Eiern in verschiedenen Variationen, verschiedene Sorten Brot, hausgemachter Marmelade, Nasi oder Mie Goreng und einem frischen Fruchtsaft. Kaffe und Tee stehen von 6:00 morgens bis 18:00 abends zur freien Verfügung. Zusätzlich zum Frühstücksbuffet habt ihr auch die Möglichkeit Halbpension zu buchen. Bei dieser erhaltet ihr zusätzlich ein 2-gängiges Abendmenü, das ihr euch aus lokaler und westlicher Küche frei zusammenstellen könnt. Neben wechselnden Tagesmenus und Specials organisiert euch euer Koch immer wieder auch besondere Dinner-Buffets oder BBQ-Nights. Wer allerdings lieber außerhalb essen möchte, der hat natürlich auch reichliche Möglichkeiten dazu. In direkter Umgebung befinden sich einige nette und sehr preiswerte Restaurants. Neben dem typisch indonesischen Essen habt ihr ebenso Restaurants, die sich auf internationale Küche spezialisiert haben.

SURFARI
Das Surfcamp hat zum Ziel, dass ihr zahlreiche Surfspots und die vielfältigen Attraktionen auf der Trauminsel Bali entdeckt. Mobilität wird hier groß geschrieben. Täglich werden diverse Guided Tours zu unterschiedlichen Orten rund um Bali angeboten. Vor Ort kümmern sich erfahrene deutsche und indonesische Guides um euer Wohlergehen. Sie sind bestens mit den örtlichen Begebenheiten vertraut, so dass einem sicheren und unbeschwerten Surfurlaub auf Bali nichts im Wege steht. Optional habt ihr auch noch die Möglichkeit an einem 3-tägigen Bootstrip zu der benachbarten Insel Lembongan Island teilzunehmen.

MATERIAL
Jeder Teilnehmer kann sich Surfmaterial (Board, Leash, Lycra) ausleihen. Es stehen 6'2 Shortboards bis 7'4 Malibus für Anfänger zur Verfügung. Wer den Transport nicht scheut, kann natürlich auch sein eigenes Equipment mitbringen. Neben einem Board braucht ihr eigentlich nur noch Boardshorts und Booties, aber warum unnütz Gepäck schleppen, wenn ihr auch alles supergünstig vor Ort kaufen könnt.

SURFKURS
In Zusammenarbeit mit der international lizenzierten Rip Curl Surf School könnt ihr auch an einer qualifizierten Schulung für Anfänger teilnehmen (ab 12 Jahren). Der 3-tägige Surfkurs, á 2 Stunden pro Tag, enthält neben den Unterrichtsstunden, das Material und den Strandtransfer. Die Schulung erfolgt in Kleingruppen mit individueller Betreuung und soll euch darauf vorbereiten, dass ihr am Surfguiding teilnehmen könnt.

UNTERWEGS
Ob Shorebreak in Dreamland, Riff in Bingin oder der 6 km Sandstrand am Kuta Beach, Bali bietet eine exzellente Auswahl an Surfmöglichkeiten. Je nach Tagesbedingung, Teilnehmerwünschen und Surflevel, verstreut sich die Gruppe bis zu drei mal täglich, begleitet von den Guides, über die Insel. Um Bali zu erkunden, könnt ihr aber auch selbst losziehen. Der campeigene Fuhrpark mit Jeeps, Kleinbus und Mountainbikes steht euch nach Absprache kostenlos für Inseltouren zur Verfügung. Voraussetzung für die Nutzung der Fahrzeuge ist ein internationaler Führerschein.

SPECIALS
Euer Surfcamp auf Bali soll keine Wünsche offen lassen, daher gibt es auch noch zahlreiche Specials, die euch euren Surfurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen sollen. Vor Ort habt ihr unter anderem noch die Möglichkeit folgende exklusive Specials zu buchen: Privates Surfcoaching mit Videoanalyse und Fotosession, Yoga in Kleingruppen, Tauchen, Stand-Up Paddling, Ausflüge zum Nationalpark und Tempelanlagen, Trekking Touren, diverse Wellness- und Retreatangebote sowie ein Babysitter-Service für Familien mit Kleinkinder.

ANREISE
Um Geld zu sparen sollten Flüge nach Bali am besten rechtzeitig reserviert werden! Deutsche Staatsangehörige benötigen seit dem 1. Februar 2004 ein Visum zur Einreise nach Indonesien. Das Visum wird bei der Einreise erteilt und kostet ca. 30,- US Dollar für einen Aufenthalt bis zu dreißig Tagen. Der Betrag ist vor Ort mit Kreditkarte oder bar zu zahlen. 


LEISTUNGEN (Bali Seminyak)


TERMINE 
Nebensaison (NS): 09.01. - 19.03.17 
Zwischensaison (ZS): 19.03. - 22.04.17
Nebensaison (NS): 22.04. - 05.06.17
Zwischensaison (ZS): 05.06. - 24.06.17
Hauptsaison (HS): 24.06. - 23.09.17
Zwischensaison (ZS): 23.09. - 04.11.17
Nebensaison (NS): 04.11. - 16.12.17
Zwischensaison (ZS): 16.12. - 09.01.18


TERMINE UND PREISE

Surfari Bali Seminyak (ganzjährig)
max. Preis pro Nacht
Bali Seminyak 2er Zimmer (NS)
58,- EUR
Bali Seminyak 4er Zimmer (NS)
48,- EUR
Bali Seminyak 2er Zimmer (ZS)
75,- EUR
Bali Seminyak 4er Zimmer (ZS)
60,- EUR
Bali Seminyak 2er Zimmer (HS)
80,- EUR
Bali Seminyak 4er Zimmer (HS)
65,- EUR

Je länger ihr bleibt, desto günstiger wird der Übernachtungspreis.
Ihr bekommt 1% Rabatt auf jede gebucht Nacht - max. 50 Nächte.
Beispielsweise bleibt ihr 14 Nächte bekomt ihr einen Rabatt von 14%.
Gerne errechnen wir euch natürlich den genauen Preis

Zusatzleistungen
Preis pro Person
Abendessen pro Woche
56,- EUR
Deluxe-Zimmer pro Nacht/Pers.
45,- EUR
Einzelzimmer pro Nacht
40,- EUR
Material pro Woche (Board, Leash, Lycra)
50,- EUR
3 Tage Surfkurs*
129,- EUR

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

* Der Preis ist an den Dollarkurs gebunden und wird vor Ort noch einmal entsprechend angepasst.

Für weitere Fragen oder Klärung von eventuellen Unklarheiten stehen wir euch natürlich gerne jeder Zeit zur Verfügung: Kontakt

Bilder zum Thema: Links zum Thema:

>> GALLERIES Surfcamps: Indonesien
>> GALLERIES Surfspots: Asien

>> SURFCAMPS Indonesien: Bali Canggu
>> SURFMAG Surfspots: Bali