Suche News
Medina gewinnt in Portugal

Gabriel Medina gewinnt den 10. Tourstop der Championship Tour bei den Rip Curl Pro in Portugal. Im...

mehr...
Europameisterschaften im Wellenreiten

Deutsche belegt 2. Platz bei Europameisterschaften im Wellenreiten.

mehr...
Hurrikan-Swell

Hurrikan Irma war der stärkste Sturm, den die Karibik je gesehen hat. Viele Orte wurden zerstört....

mehr...
News

SURFCAMPS Winter

    Tamraght, Marokko
    Guadeloupe, Karibik
    Taghazout, Marokko
    Fuerte, Kanaren
    Bahia, Brasilien

Datum: 20. Mai 2008

| Autor: Deutscher Wellenreit Verband

Deutschen Meisterschaften im Wellenreiten

Der Deutsche Wellenreit Verband (DWV) veranstaltet vom 27. September bis 4. Oktober 2008 in Seignosse an der südfranzösischen Atlantikküste die Deutsche Wellenreit Meisterschaft (DM). Die DM geht damit in das dreizehnte Jahr und hat sich in dieser Zeit zum Treffpunkt der deutschen Wellenreitszene entwickelt. Hunderte Surfer/Innen zeigen Surf-Action vom Feinsten.

Die Qualifikation für die deutsche Nationalmannschaft im Wellenreiten ist für Deutschlands Top-Surfer ein besonderer Anreiz am Strand von Seignosse um die Titel zu kämpfen.

Die DM wird auch wieder der Austragungsort für die Deutsche Surf­club-Meisterschaft sein. Die beiden ersten Surfvereine qualifizieren sich automatisch für die Teilnahme an den „Euroclubs“, den europäischen Surfclub-Meisterschaften der ESF (European Surfing Federation).

Das Rahmenprogramm wird daneben alles bieten, was das Feeling des Surfens ausmacht: Beach-Life, Beachparties und gemeinsamer Spaß am Strand und in den Wellen.

Gestartet wird in folgenden Klassen:

- Open Männer - Open Frauen
- Bodyboard Männer - Bodyboard Frauen
- Longboard - Longboard Frauen
- Junioren (am 1.1.2008 keine 18 Jahre)
- Senioren (am 1.1.2008  mind. 28 Jahre)
- Master (am 1.1.2008  mind. 35 Jahre)

Anmeldung zur Deutschen Meisterschaft:

Das DM Anmeldeformular kann unter www.surf-dwv.com heruntergeladen werden. Sendet Euer ausgefülltes Anmeldefor­mular bis zum 19. September an: DM@surf-dwv.de. Danach ist keine Anmeldung mehr möglich!

Bungalowunterbringung

- 5er Bungalow 465,- Euro
- Bungalowunterbringung, Einzelbucher 99,- Euro
- Zahlung der Kur- und Securitytax in Höhe von insgesamt 5,50 Euro vor Ort beim Check In.

Bungalowanlage

Untergebracht seid Ihr in der Bungalowanlage direkt an der Düne, mit optimalen Bedingungen und quasi mit hauseigenem Surfspot , wenige Sekunden zum Meer. Die Bungalowanlage verfügt über einen Swimming­pool, eine Terrassen-Bar, 3 Tennisplätze, Multisportplätze, Volleyballfelder, Tischtennisplätze, eigene Zugänge zum Meer etc.

Einkaufsmöglichkeiten gibt es direkt an der Anlage: Im Mini-Intermarché könnt Ihr alles Notwendige für den alltäglichen Bedarf kaufen (Backwaren, Zeitschriften, Tabak, etc.) und in unmittelbarer Nähe der Anlage befinden sich Surfshops, Cafés und Restaurants. Für größere Einkäufe befinden sich diverse Supermärkte im Umkreis von 10 km.

Campinfos

Seignosse ist neben Hossegor einer der bekanntesten Surfspots ent­lang der französischen Atlantikküste, ca. 30 km nördlich von Biarritz entfernt. Seignosse/ Hossegor ist ein Mekka für Wellenreiter aus aller Welt, die dem Ort ein besonderes Flair geben.

Bustransfer zur DM aus Deutschland

Kosten Bus 115,- bis 130,- Euro (Hin- + Rückfahrt, Preisstaffel je nach Abfahrtsort), Boardbag 20,- Euro