Suche News
Medina gewinnt in Portugal

Gabriel Medina gewinnt den 10. Tourstop der Championship Tour bei den Rip Curl Pro in Portugal. Im...

mehr...
Europameisterschaften im Wellenreiten

Deutsche belegt 2. Platz bei Europameisterschaften im Wellenreiten.

mehr...
Hurrikan-Swell

Hurrikan Irma war der stärkste Sturm, den die Karibik je gesehen hat. Viele Orte wurden zerstört....

mehr...
News

SURFCAMPS Winter

    Tamraght, Marokko
    Guadeloupe, Karibik
    Taghazout, Marokko
    Fuerte, Kanaren
    Bahia, Brasilien

Datum: 11. Januar 2009

| Autor: DWV

DWV Surflehrer-Ausbildung

Welch ein privilegierter Arbeitsplatz. Strand, Wellen und lauter nette und zufrieden Menschen um einen herum. Damit der Traum aufgeht und man jede Menge zufriedene Kursteilnehmer in die Surfwelt entlässt, ist es sinnvoll, erstmal eine qualifizierte Ausbildung zu absolvieren. Die eigenen Erfahrungen reichen in der Regel nicht aus, um den Schülern in einer methodisch sinnvollen Art und Weise die Basics des Surfens beizubringen. Der Deutsche Wellenreit Verband bietet schon seit mehreren Jahren die Ausbildungsgänge Wellenreitlehrer-Assistent (m/w) (Surfinstructor Level I), bzw. Wellenreitlehrer (m/w) (Surfinstructor Level II) an. Beide Ausbildungen sind europaweit anerkannt.

Für das Ausbildungsjahr 2009 findet ihr im Folgenden alle wichtigen Termine, Fristen und sonstige Informationen.

Ausbildung Surfinstructor Level I (Wellenreitlehrer-Assistent (m/w))

Termine:

1) Bewerbungsfrist: 10. April 2009
2) Einführungsseminar in Köln: 25. & 26. April 2009
3) Sommerlehrgang in Frankreich: 06. - 13. Juni 2009

Infos:

Ausbildungsgebühren: 440,- Euro bzw. 390,- für Teilnehmer von DWV-anerkannten Wellenreitschulen
Leistungen: 60 Stunden Ausbildung, inkl. Campingplatzunterbringung
Bewerbungen: Per Mail an xenia.goffaux(at)surf-dwv.de oder per Post an Xenia Goffaux, Weyertal 13, 50937 Köln

Voraussetzungen zur Teilnahme am Lehrgang:
1. Mitgliedschaft im DWV oder VDWL
2. Vollendung des 17. Lebensjahres
3. Schriftliche Anmeldung mit tabellarischen Lebenslauf und 2 Passbildern
4. Ausreichende praktische Wellenreit-Erfahrung (3 Sommer / insgesamt 3Monate) Parallelfahrt Männer – Bottom Turn , Vor- und Rückhand, Frauen – Bottom Turn , Vor- oder Rückhand
5. DLRG (mind. Bronze)
6. Erste Hilfe Zertifikat (Rotes Kreuz, o.ä. nicht älter als 3 Jahre)
7. Nachweis eines 3-wöchigen Vorpraktikums in einer DWV-anerkannten Wellenreitschule oder & Äquivalenz. (Dem Nachweis muss unter Umständen eine Kurzbeurteilung der Schule über die Eignung des AB-Kandidaten beigefügt werden.)

Ausbildung Surfinstructor Level II (Wellenreitlehrer (m/w))

Termine:
1) Bewerbungsfrist: 10. April 2009
2) Einführungsseminar: April 2009
3) Sommerlehrgang: 04. – 18. Juli 2009
4) Abschluss-Seminar: Herbst 2009

Infos:

Ausbildungsgebühren: 770,- Euro bzw. 720,- für Teilnehmer von DWV-anerkannten Wellenreitschulen
Leistungen: 110 Stunden Ausbildung, inkl. Campingplatzunterbringung
Bewerbungen: Per Mail an xenia.goffaux(at)surf-dwv.de oder per Post an Xenia Goffaux, Weyertal 13, 50937 Köln

Voraussetzungen zur Teilnahme am Lehrgang:
1. DWV oder VDWL -Mitgliedschaft
2. Vollendung des 18. Lebensjahres
3. schriftliche Anmeldung mit tabellarischen Lebenslauf und 2 Passbildern
4. ausreichende praktische Wellenreit-Erfahrung (3 Sommer /insgesamt 3 Monate)
5. Männer - Bottomturn, Parallelfahrt Vor-/Rückhand und Cutback
6. Frauen - Bottomturn, Parallelfahrt Vor- und Rückhand
7. DLRG (Silber) oder Äquivalent (Wasserwacht…)
8. 1. Hilfe Zertifikat (Rotes Kreuz, o.ä./nicht älter als 3 Jahre)
9. Nachweis eines 4-wöchigen Praktikums als AssistentIn in einer DWV-anerkannten Wellenreitschule oder Äquivalenz. (Dem Nachweis muss u.U. eine Kurzbeurteilung der Schule über die Eignung des AB-Kandidaten beigefügt werden.)

Weitere Infos zur Ausbildung findet ihr unter: http://surf-dwv.com/de/?page_id=38

Jobangebote und -gesuche: http://www.waveculture.de/wellenreiten/community.html