Suche News
Medina gewinnt in Portugal

Gabriel Medina gewinnt den 10. Tourstop der Championship Tour bei den Rip Curl Pro in Portugal. Im...

mehr...
Europameisterschaften im Wellenreiten

Deutsche belegt 2. Platz bei Europameisterschaften im Wellenreiten.

mehr...
Hurrikan-Swell

Hurrikan Irma war der stärkste Sturm, den die Karibik je gesehen hat. Viele Orte wurden zerstört....

mehr...
News

SURFCAMPS Winter

    Tamraght, Marokko
    Guadeloupe, Karibik
    Taghazout, Marokko
    Fuerte, Kanaren
    Bahia, Brasilien

Datum: 25. Juni 2008

| Autor: Sport 2

Extremsport Video Award

An dem Extremsport Videowettbewerb kann jeder teilnehmen, der bis zum 31. Dezember 2008 einen Extremsportfilm aus den Bereichen: Wakeboard, Snowboard, Freeski, Skateboard, Surfen (Wellenreiten & Windsurfing), Kitesurfen, BMX oder MTB, FMX oder anderen Sportarten wie Jetski, Skydiving etc. einsendet.  Vom Amateur zum Profi... Die Filme im DV PAL Format müssen lediglich urheberrechtlich vom Einsender abgesichert sein und eine Länge zwischen 3 bis 5 Minuten haben. Anfang 2009 geht es dann um die Auszeichnung "Extremsport Video des Jahres 2008". Jeder Einsender eines Videos, das den Auswahlkriterien entspricht, erhält aber schon sofort ein Dankeschön. So bekommen z.B. die ersten 50 Einsender ein cooles Shirt von dem Skate Label ZooYork!

Alle gültigen Teilnahmevideos werden im Video Channel unter www.videos.sport2.de sowie Partnern von sport2.de veröffentlicht. Die Gewinner erhalten Sachpreise im Wert von insgesamt über 5.000 EUR von den Sponsoren sowie „Cäsh for your Täsch“ sprich attraktive Preisgelder. Außerdem gibt es die Chance, auf der nächsten M-X-S 2009 Movie Night of Extreme Sports DVD dabei zu sein.

Dabei steht den Teilnehmern am Extremsport Video Award exklusive Hintergrundmusik zur Verfügung: Wer keine Möglichkeit hat, an GEMA-freie Musik zu kommen, kann exklusiv die Musik der neuen CD „Allegro“ der Band NOOPINION nutzen!

30sekündige Trailer der Musik von NOOPINION, Videos des Video Award 2007, sowie alle weiteren Infos rund um den Video Award 2008 gibt es unter http://videoawards.sport2.de 

Dann mal viel Spaß ...