Suche News
Medina gewinnt in Portugal

Gabriel Medina gewinnt den 10. Tourstop der Championship Tour bei den Rip Curl Pro in Portugal. Im...

mehr...
Europameisterschaften im Wellenreiten

Deutsche belegt 2. Platz bei Europameisterschaften im Wellenreiten.

mehr...
Hurrikan-Swell

Hurrikan Irma war der stärkste Sturm, den die Karibik je gesehen hat. Viele Orte wurden zerstört....

mehr...
News

SURFCAMPS Winter

    Tamraght, Marokko
    Guadeloupe, Karibik
    Taghazout, Marokko
    Fuerte, Kanaren
    Bahia, Brasilien

Datum: 07. September 2009

| Autor: WAVE CULTURE

Quiksilver German Championships 2009

Vom 10. – 18.10.2009 finden in Mimizan die Quicksilver German Championchips statt. Nachdem die Region um Seignosse/Hossegor in den vergangenen Jahren mit Surfevents überflutet wurde, ziehen die QGC 2009 einige Kilometer gen Norden ins französische Mimizan-Plage.

Mimizan-Plage ist ein sympatischer Ort in der Region Aquitaine in Südfrankreich. Hier findet man beste Beachbreaks und freundliche Locals. Mimizan zählt mittlerweile zu den upcoming Surfspots der französischen Atlantikküste und hat bereits Europameisterschaften organisiert. Mit den Quiksilver German Championships kehrt ein großer Surfevent ein und die Gemeinde freut sich riesig auf die 2. Quiksilver German Championships. „Wir sind toll aufgenommen worden hier und haben nach Seignosse im letzten Jahr ein tolles neues Zuhause gefunden“, kommentiert Eventdirector Jan Groenendijk.

Zum Wettbewerb kann man sich online unter surf-dwv.com/qgc09/  oder per Post anmelden. Auf der Website findet ihr ebenfalls Informationen zur Unterbringung und Anreise. Eventtickets für Wettkampfteilnehmer und Zuschauer gibt es für 29 € inklusive allen Eintritten zu den Konzerten und Parties sowie einem Goodybag.

Es wird in folgenden Wettkampfklassen gestartet:

Open:
Hier darf jeder starten, egal ob Mann oder Frau ob kurzes oder langes Brett.
Open Women:
Hier dürfen nur die Frauen an den Start. Die Brettauswahl liegt in ihrer Hand
Junioren:
Ihr müsst noch vor dem 01.01. eines jeweiligen Wettkampfjahres unter 18 Jahre sein! Für euch gibt es das Junior Camp. Genauere Infos findet ihr auf der Website des QGC.
Cadets:
Die Jungstars dürfen nicht älter als 16 Jahre sein!
Senioren:
offene Klasse für Männer und Frauen ab 28 Jahre
Masters:
offene Klasse für Männer und Frauen ab 35 Jahre
NEU: Grand Master:
offene Klasse für Männer und Frauen ab 40 Jahre
Bodyboard Open:
Hier darf jeder starten, egal ob Mann oder Frau
Bodyboard Women:
Nur die Mädels dürfen an den Start
Longboard Open:
Jeder darf hier starten lediglich das Surfbrett muss min. 9ft. lang sein
Longboard Women:
Nur Frauen mit einem Surfbrett von min, 9ft. Länge
NEU Sonderwertung:
Vereinsmeisterschaft (siehe Sonderregelwerk Vereinsmeisterschaften)