Suche News
Medina gewinnt in Portugal

Gabriel Medina gewinnt den 10. Tourstop der Championship Tour bei den Rip Curl Pro in Portugal. Im...

mehr...
Europameisterschaften im Wellenreiten

Deutsche belegt 2. Platz bei Europameisterschaften im Wellenreiten.

mehr...
Hurrikan-Swell

Hurrikan Irma war der stärkste Sturm, den die Karibik je gesehen hat. Viele Orte wurden zerstört....

mehr...
News

SURFCAMPS Winter

    Tamraght, Marokko
    Guadeloupe, Karibik
    Taghazout, Marokko
    Fuerte, Kanaren
    Bahia, Brasilien

Datum: 12. August 2008

| Autor: Kirsten Veil

Red Bull Sweet’n Salty Roadtrip

Bewirb dich für den Roadtrip vom Northshorebreak zur Eisbachwelle!

Jahr für Jahr pilgern wellenhungrige deutsche Surfer ins Ausland ohne zu bemerken welch’ grandioses Potential in heimischen Gewässern steckt.

Red Bull stellt gemeinsam mit Billabong zwei Teams aus den besten Surfern der Regionen Nord und Süd zusammen, um gemeinsam die Wellen Ihrer local Spots zu shredden. Angesetzt ist der einwöchige Stand-by-Roadtrip pünktlich zu den ersten Herbststürmen im Oktober.

Das Team „Salty“ besteht aus 5 Fahrern, u.a. den zwei Top Fahrern der Nordsee, Niggi Brüggen und Tim Schubert. Das Team „Sweet“ rekrutiert ebenfalls 5 Fahrer; mit am Start unter anderem Eisbachlocals Flo Kummer und Simon Strangfeld.

Aber auch bislang unentdeckte Surflocals haben jetzt die Chance! Wir ermöglichen auch dir bei diesem einwöchigen Roadtrip von Nord nach Süd dabei zu sein und die besten Surfspots Deutschlands selbst zu testen. Red Bull vergibt jeweils einen Platz im Team „Sweet“ oder Team „Salty“.

Schick ein Bild von dir an deinem local Spot , das dein Talent beweist und Infos zu deiner Person bis zum 31. August an: http://www.redbullsweetandsalty@googlemail.com.