Suche News
Medina gewinnt in Portugal

Gabriel Medina gewinnt den 10. Tourstop der Championship Tour bei den Rip Curl Pro in Portugal. Im...

mehr...
Europameisterschaften im Wellenreiten

Deutsche belegt 2. Platz bei Europameisterschaften im Wellenreiten.

mehr...
Hurrikan-Swell

Hurrikan Irma war der stärkste Sturm, den die Karibik je gesehen hat. Viele Orte wurden zerstört....

mehr...
News

SURFCAMPS Winter

    Tamraght, Marokko
    Guadeloupe, Karibik
    Taghazout, Marokko
    Fuerte, Kanaren
    Bahia, Brasilien

Stand Up Paddle Surfing

SUP steht als Abkürzung für den Begriff „Stand Up Paddling“ oder „Stand Up Paddle Surfing“ und bedeutet frei übersetzt „Paddelsurfen im Stehen“. Es handelt sich um eine Wassersportart, die im Wesentlichen dem Wellenreiten ähnelt, nur dass hier nicht die Arme und Hände in einer Paddelbewegung dem Vortrieb dienen, sondern man auf dem Brett steht und ein längeres „Stechpaddel“ dazu verwendet wird voranzukommen.

SUP ist eine neue Disziplin beim Surfen und ist mehr denn je im Kommen. In den vergangenen Jahren hat sich SUP zu einer richtigen Trendsportart entwickelt.  Aber Trend hin oder her, das Wesentliche ist, dass ihr nun weltweit noch mehr Zeit auf dem Wasser verbringen und noch mehr Wellen anpaddeln können als zuvor.

SUP ist Spaß in jeder Alters- und Niveauklasse, ein Body-Workout vom Feinsten und die perfekte Möglichkeit auch an wind- und wellenarmen Tagen, die Energie des Wassers unter seinen Füßen spüren zu können.

Und auch WAVE CULTURE verschließt sich diesem neuen Trend nicht und bietet euch spezielle SUP-Camps an, in welchen ihr alle Techniken und das gesamte theoretisches Wissen rund um diese faszinierende Sportart erlernen könnt.

WAVE CULTURE SUP Locations: Andalusien, Algarve, Karibik

Text: Tine Dlugosch

Geschichte

Auch wenn Stand Up Paddling ein relativ neuer Stern am Himmel der Trendsportarten ist, so sind die Ursprünge jedoch bei jahrhunderten alten Tradition polynesischer Fischer zu finden.  mehr...

Material und Spots

Stand Up Paddling ist im Vergleich zum Wellenreiten wesentlich einfacher zu erlernen. Zum Üben im Flachwasser reichen anfangs das passende Material und eine kurze Einweisung ins Revier und die Technik und schon geht sie los eure erste Tour. mehr...

Technik

Aller Anfang muss nicht schwer sein, dass gilt insbesondere fürs Stand Up Paddling. Sucht euch einen sicheren Ort und übt erst einmal das Aufstehen. Die Balance und richtige Paddeltechnik kommt dann auch mit der Zeit.  mehr...