Suche News
Medina gewinnt in Portugal

Gabriel Medina gewinnt den 10. Tourstop der Championship Tour bei den Rip Curl Pro in Portugal. Im...

mehr...
Europameisterschaften im Wellenreiten

Deutsche belegt 2. Platz bei Europameisterschaften im Wellenreiten.

mehr...
Hurrikan-Swell

Hurrikan Irma war der stärkste Sturm, den die Karibik je gesehen hat. Viele Orte wurden zerstört....

mehr...
News

SURFCAMPS Winter

    Tamraght, Marokko
    Guadeloupe, Karibik
    Taghazout, Marokko
    Fuerte, Kanaren
    Bahia, Brasilien

Peniche

Karte Wellenreiten PenicheIm Umkreis von wenigen Kilometern befindet Ihr in Peniche jede Menge Beach- und Reefbreaks, die für Anfänger und Chracks ideal geeignet sind. Je nach Swell und Windrichtung kann man sich einen optimalen Break auswählen. Obwohl die Locals außerhalb des Wassers offen und freundlich sind, sollte man ihnen im Wasser gegenüber, um Stress zu vermeiden, etwas toleranter sein.

Lagide - Der Spot befindet sich wenige Kilometer von Peniche auf der Nordseite des kleinen Ferienortes Baleal. Es ist ein guter linksbrechender Reefbreak , der vom Parkplatz aus entspannt gecheckt werden kann. Achtung, bei Ebbe kann es gefährlich flach werden. Fährt man die kleine Off-Road-Piste Richtung Norden findet man weitere gute Beachbreaks, die weniger gesurft werden, aber sich lohnen können.

Praia do Baleal ist der langgezogene Sandstrand zwischen Baleal und Peniche und liegt geschützt in einer großen Bucht mit Dünen. Die Wellen sind hier kleiner und bieten optimale Bedingungen für Anfänger.

Molho Leste liegt vom Nordwind geschützt an der Hafenmole südlich von Peniche. Es ist ein rechtsbrechender Beachbreak , der bei den Locals sehr beliebt ist.

Supertubos -  Der Name spricht für sich. Der Spot gehört zu den bekanntesten Surfspots Europas. Damit Supertubos seine Stärke ausspielen kann, benötigt er einen Südwest- Swell . Es ist ein sehr starker linksbrechender Beachbreak , der auch noch bei großen Wellen surfbar ist. Anfänger sollten hier nicht unbedingt ins Wasser gehen. Direkt am Strand gibt es gute Parkmöglichkeiten, teilweise jedoch mit einer recht fischigen Belüftung.

Consolação ist ein kleiner Ferienort wenige Kilometer südlich von Peniche. Er hat zwei gute rechtsbrechende Reefbreaks. Die Wellen sind hier in der Regel kleiner als in Supertubos. Parken mit Blick auf die Spots ist auf der Klippe möglich.

Bilder zum Thema: Links zum Thema:

>> GALLERIES Surfspots: Ericeira
>> GALLERIES Surfcamps: Ericeira

>> SURFMAG Surfspots: Mittelportugal
>> SURFCAMPS Portugal: Ericeira